Fort- und Weiterbildung

In der Klinik für Innere Medizin arbeiten wir beständig daran, uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und die diagnostischen und therapeutischen Verfahren dem medizinischen Fortschritt anzupassen.

Eine stetige Weiterbildung gehört zum Alltag. Wir bieten unseren Mitarbeitenden somit beste Möglichkeiten, die eigene Karriere zu gestalten.

Sie interessieren sich für eine Famulatur in der Klinik für Innere Medizin in unserem Krankenhaus?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unter
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Klinik für Innere Medizin
Paul-Egell-Straße 33
67346 Speyer

Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Bei uns werden von der Medizinischen Fakultät Mannheim sowohl Studenten im klinischen Unterricht als auch während des Praktischen Jahres (PJ) ausgebildet.

Für die Studenten im PJ führen wir wöchentliche praxisorientierte Seminare durch. Es findet eine strukturierte und ergebnisorientierte Ausbildung der Studenten statt.

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus bietet den PJ-Studenten eine Vielzahl von Angeboten an.

Auf Grundlage der Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Pfalz werden in unserer Klinik Ärzte in verschiedenen Fachgebieten zu Spezialisten weitergebildet.

Es liegt eine Weiterbildungsermächtigung für Allgemeinmedizin (drei Jahre, gemeinsam durch die Chefärzte Prof. Dr. Thomas Rabenstein und Dr. Harald Schwacke) vor. Für die Innere Medizin besteht eine volle Weiterbildungsermächtigung: Allgemeine Innere Medizin (sechs Jahre), Kardiologie (drei Jahre), Gastroenterologie (drei Jahre) und Geriatrie (24 Monate). Die Weiterbildungsermächtigung für Pneumologie muss nach Neubesetzung der Stelle erneut beantragt werden.

In Kooperation mit einer im Ärztehaus angesiedelten Praxis kann die Weiterbildung Diabetologie erworben werden.

Allgemeinmedizin (Prof. Dr. Rabenstein & Dr. Schwacke) 36 Monate
Innere Medizin (Prof. Dr. Rabenstein & Dr. Schwacke) 36 Monate
Gastroenterologie (Prof. Dr. Rabenstein) 36 Monate
Kardiologie (Dr. Schwacke) 36 Monate
Geriatrie (Dr. Wezler; 24 Monate beantragt) 24 Monate
Pneumologie (wird Ende 2018 neu besetzt und neu beantragt)  

Während der gesamten Weiterbildung und auch darüber hinaus werden im Bereich der Inneren Medizin regelmäßige Fortbildungen angeboten.

Interne Fortbildung Mittwochnachmittag von 13:00 bis 13:45 Uhr
Morgenbesprechung Demonstration und Diskussion aller radiologischen Untersuchungen
Reanimations-Training Vom Träger des Krankenhauses wird mehrmals jährlich ein so genanntes Mega-Code-Reanimations-Training organisiert, die Teilnahme ist Pflicht
Externe Fortbildung Fortbildungen die intern nicht angeboten werden können mit Freistellung und Kostenübernahme extern besucht werden (Strahlenschutz, Sonographie-Kurse, Echo-Kurs, Notarzt-Kurs, Intensiv-Vorbereitungs-Kurs, Facharzt-Vorbereitungskurs, etc.)
Symposium Einmal jährlich wird ein Symposium Innere Medizin organisiert
Gastroenterologie Jährlich findet zusammen mit dem Diakonie-Krankenhaus Mannheim ein Gastroenterologie-Seminar statt. Regelmäßig wird ein Sonographie-Seminar mit aktuellen Fällen abgehalten. Jährlich wird über die Endo-Akademie ein Gastroskopie-Grundkurs organisiert. Weitere Kurse der Endo-Akademie (Koloskopie, ERCP, etc.) können extern besucht werden.
Kardiologie Es finden regelmäßig zusammen mit der Herz-Chirurgie Ludwigshafen Heart-Team-Sitzungen, MM- und QM-Konferenzen statt.
Stroke-Unit Es finden regelmäßige Team-Sitzungen, MM-Konferenzen und interne Schulungen statt (z.B. Tele-Radiologie, Tele-Neurologie)
Onkologie Zusammen mit dem Onkologischen Zentrum Speyer und der Onkologischen Schwerpunktpraxis Speyer finden regelmäßige interne und externe Fortbildungen, MM- und QM-Konferenzen und jährlich ein Onkologie-Update statt. Wöchentlich besteht die Möglichkeit, montags ab 17 Uhr am Tumorboard teilzunehmen.
Geriatrie Es finden tägliche und wöchentliche Team-Sitzungen statt. Durch die tägliche Oberarzt- und Chefarzt-Visite wird ein kontinuierliches Coaching am Patienten sichergestellt.
Hilfsmittel Alle Inhalte von abgehaltenen Fortbildungen können in einem Netzwerk-Laufwerk eingesehen und nachgelesen werden. Das Programm UpToDate® steht auf allen Rechnern der Klinik zur Verfügung. Das Pharma-Informationssystem AID-Klinik® steht auf allen Rechnern der Klinik zur Verfügung.