Betreuung für Menschen mit Demenz

Für Menschen mit dementiellen Erkrankungen bieten wir ein umfassendes Betreuungsangebot.

Garten der Sinne

Der Garten der Sinne ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen mit Demenz. Hier können sie sich in geschützter Atmosphäre entspannen. Der Sinnesgarten regt die Sinne (Sehen, Hören, Riechen, Schmecken, Fühlen) der Bewohnerinnen und Bewohner an. Die 750m² große Fläche bietet Möglichkeiten zur aktiven Beschäftigung oder zum passiven Erleben und Genießen. 

Validation®

Validation® ist eine Form des Umgangs mit desorientierten, alten Menschen und bedeutet wörtlich „Wertschätzung“ des anderen. Die amerikanische Gerontologin Naomi Feil hat diesen Weg des würdevollen Miteinanders Anfang der 70er Jahre entwickelt. Altersverwirrten Menschen gibt Validation Selbstwertgefühl und Lebensqualität zurück. Das steigert das Wohlbefinden. Validation ist für Pflegefachkräfte eine wichtige Grundlage im Umgang mit Menschen mit Demenz.

Menschen mit Demenz bieten wir folgende besondere Aktivitäten:

  • Situative und geplante Einzelvalidation
  • Regelmäßige Gruppenvalidation (vier Gruppen pro Woche)
  • Morgenkreis auf allen Stationen mit Gedächtnistraining, Gymnastik und Spielen 
  • Fortbildungen zum Umgang mit Menschen mit Demenz für Mitarbeitende, Interessierte und Angehörige 
  • Teilnahme an sämtlichen Aktivitäten im Haus, Begleitung und Unterstützung durch Alltagsbegleiter 
  • Fühlbilder, Aktivitätenkoffer
  • Besuch im Sinnesgarten
  • Besuch bei unseren Kaninchen (Streichelgehege im Erdgeschoss)

Angehörigen von Menschen mit Demenz bieten wir eine besondere Sprechstunde, zu der auch andere Interessierte und Mitarbeitende eingeladen sind:

  • Mittwoch, 12 bis 13 Uhr
    oder nach Vereinbarung
  • Villa Froelich
     

Ansprechpartnerin:

Anja Lang
Validationsanwenderin und Gruppenleiterin

Telefon: 06332 208-449
E-Mail: anja.lang@diakonissen.de