Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin betreut und behandelt Kinder vom kleinsten Frühgeborenen bis zum fast schon Erwachsenen im Alter von 18 Jahren. Einige langjährige Patienten - meist mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen - suchen in Ausnahmefällen unsere Hilfe noch über diese Altersgrenze hinaus.

Fast 3.500 Kinder und Jugendliche werden bei uns jährlich stationär behandelt. Darüber hinaus versorgen wir noch einmal nahezu doppelt so viele Patienten im Rahmen unserer Notfallambulanz und in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftsdienstzentrale der niedergelassenen Kinderärzte. Dennoch ist bei uns jeder Patient einzigartig.

Gemeinsam mit der geburtshilflichen Abteilung werden die nahezu 3.000 Geburten aus unserem Hause versorgt. Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus stellt damit die größte Geburtsklinik in Rhein-Pfalz. Beide Abteilungen zusammen besitzen die Annerkennung als Perinatalzentrum mit der höchsten Versorgungsstufe (Level 1).
Die Klinik verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Kinder- und Jugendmedizin sowie für die Behandlung von Frühgeborenen (Neonatologie) sowie Teil-Weiterbildungsermächtigungen in Neuropädiatrie, Kinder-Endokrinologie/Diabetologie und pädiatrischer Intensivmedizin.

Das Spektrum der gesundheitlichen Störungen umfasst die gesamte Breite der Medizin. Mit Hilfe unserer Kolleginnen und Kollegen anderer Fachdisziplinen versorgen wir im Hause konservativ und auch operativ alle pädiatrischen Patienten mit Ausnahme weniger Einzelfälle. Bei speziellen Erkrankungen kooperieren wir mit größeren regionalen und auch überregionalen Behandlungszentren.

Insgesamt stehen der Klinik 60 Betten zur Verfügung, davon 18 Betten in der neonatologischen und zwei Betten in der pädiatrischen Intensivmedizin. Außerdem gibt es zwei Tagesklinik-Plätze. Das Team der Kinderklinik besteht aus 30 Ärzten, rund 70 Pflegekräften und einer Reihe weiterer Mitarbeiter aus den verschiedensten Bereichen.

Am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer werden alle bildgebenden Verfahren in Zusammenarbeit mit dem Radiologischen Zentrum Speyer angeboten.

Die Kinderklinik erhält seit Jahren stets das Qualitätssigel "Ausgezeichnet! Für Kinder" der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland (GKinD).

Die Focus-Ärzteliste führt Chefarzt Dr. Axel Bosk unter den Top-Neonatologen in Deutschland.