Als ältester Pflegedienst vor Ort haben wir über 40 Jahre Pflegeerfahrung. Entstanden aus der Gemeindekrankenpflege von Diakonissen und Ordensschwestern, orientiert sich unser Pflegeverständnis am christlichen Menschenbild.

Wir achten darauf, die Menschen, die wir pflegen und betreuen, in ihrer Einzigartigkeit und Eigenart anzunehmen und ihnen unabhängig von ihrer religiösen Prägung eine optimale Begleitung zuteilwerden zu lassen.

Aufgrund der demografischen Entwicklung und den gesetzlichen Veränderungen hat sich aus der traditionellen Gemeindekrankenpflege unser innovativer, zukunftsorientierter Pflegedienst mit einer Vielzahl an pflegerischen und hauswirtschaftlichen Angeboten entwickelt. Unser multiprofessionelles Team arbeitet nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen und ermöglicht eine gute Pflege zu Hause.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr für Sie. Darüber hinaus stehen wir in engem Kontakt mit den evangelischen, katholischen und mennonitischen Kirchengemeinden vor Ort. Gerne stellen wir den Kontakt zu Pfarrerinnen und Pfarrern her.

Unsere Arbeit wird unterstützt von den örtlichen Krankenpflegevereinen und Kirchengemeinden.