Zertifizierungen

Wir sind eine zertifizierte Beratungsstelle der Kontinenzgesellschaft und eine durch den TÜV zertifiziertes Zentrum für "Beckenbodenchirurgie und operative Behandlung bei Harninkontinenz" - was bedeutet das für Sie?

Zertifizierte Zentren sind Kliniken, die sich auf die Diagnostik und Therapie Inkontinenz- und Senkungserkrankungen spezialisiert haben.
Die Behandlung der Patientin erfolgt durch ein Team an Spezialisten, die alle ihr Wissen und ihre Erfahrung der Therapie beisteuern. Unsere Ziele werden jährlich durch den SGS-TÜV überprüft. Als erstes Krankenhaus in Rheinland-Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar hat das Kontinenzzentrum Speyer den Behandlungspfad "Rekonstruktive Beckenbodenchirurgie und operative Behandlung bei Harninkontinenz" auf Grundlage von nationalen Standards zertifiziert.  Dieses Zertifikat basiert auf einem ausgedehnten Anforderungskatalog.