Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Aktuelles

Dienstag, 29. Mai 2018
Medizintechnik von Speyer nach Tiflis
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Drei Endoskopietürme und vier Endoskope haben sich samt Zubehör auf den Weg vom Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer nach Georgien gemacht: Am 28. Mai nahm Professor Dr. Zurab Rainauli, Chefarzt am Krebszentrum in Tiflis, die Spende der Speyerer Klinik entgegen.

 

Donnerstag, 12. April 2018
Chefarztwechsel in der Anästhesie im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Auf den Tag genau 26 Jahre war Dr. Klaus Lander als Chefarzt der Anästhesie/Intensivmedizin am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer zuständig für Anästhesie, Intensiv-, Schmerz- und Palliativmedizin. Am 11. April wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Donnerstag, 1. März 2018
Krankenhaus spendet Notfallkoffer an Herzsportgruppe
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Er wurde in Speyer bislang nicht benötigt, sollte aber in jeder Herzsportgruppe vorhanden sein: Ein Notfallkoffer. Dank einer großzügigen Spende des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses verfügt die Gruppe, die sich einmal wöchentlich in der Salierschule trifft, nun über einen voll ausgestatteten Notfallrucksack mit Defibrillator und Sauerstoffgerät.

Freitag, 17. November 2017
Qualitätsoffensive im Kampf gegen multiresistente Erreger bei Neugeborenen
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus

Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer führt Routineuntersuchung bei Schwangeren ein

© Diakonissen Speyer-Mannheim