Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegehilfe

Am Evangelischen Krankenhaus Bad Dürkheim bieten wir sechs praktische Ausbildungsplätze als Gesundheits- und Krankenpflegehilfe an. Die theoretische Ausbildung absolvieren die Auszubildenden an unserem Standort in Speyer.

Gesundheits- und Krankenpflegehelfer bzw. -helferinnen unterstützen examinierte Pflegefachkräfte bei der Versorgung und Pflege von Patienten. Sie wirken bei Therapiemaßnahmen mit und sorgen für Sauberkeit und Hygiene auf der Station.

Die einjährige Ausbildung in der Krankenpflegehilfe vermittelt Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Arbeit mit Menschen in unterschiedlichen Pflege- und Versorgungssituationen. Ein Krankenpflegehelfer oder eine Krankenpflegehelferin übernimmt verantwortungsvolle Aufgaben. So unterstützen sie Menschen bei der Körperpflege oder beim Essen.

Nach der erfolgreichen staatlichen Abschlussprüfung können Krankenpflegehelferinnen- und -helfer die dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege beginnen.

Bitte beachten Sie: Die nächste Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegehilfe startet erst wieder zum 1. April 2024!

Diese Voraussetzungen sollten Sie für eine Ausbildung zur KPH mitbringen:

  • Erfolgreicher Hauptschulabschluss
  • Sensibilität im Umgang mit kranken Menschen unterschiedlichen Alters
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Gesundheitliche Eignung
  • Absolvieren eines mindestens vierwöchigen Pflegepraktikums

Die Ausbildungsvergütung beträgt 1.180,15 € (ab 1.1.2023).