Wenn Sie gerne mit Menschen und für Menschen arbeiten, hauswirtschaftlich interessiert und kreativ sind, dann sind Sie als Allroundtalent in der Hauswirtschaft genau richtig. Die dreijährige duale Ausbildung bietet Ihnen die Chance, die professionelle Arbeit im Bereich der Küche, im Service, in der Gebäudereinigung sowie in der Textilpflege zu erlernen.

Mitarbeitende in der Hauswirtschaft sorgen in besonderer und vielseitiger Weise dafür, dass sich Menschen z. B. im Seniorenheim, im Krankenhaus, im Kindergarten oder in Behinderteneinrichtungen wohl und gut aufgehoben fühlen. Zum Aufgabenbereich gehört daher insbesondere die Sicherung der Grundbedürfnisse nach gesundem und schmackhaftem Essen und Trinken, nach Hygiene und Sauberkeit.

Neben einem guten Organisationstalent erfordert diese Tätigkeit einen wertschätzenden und einfühlsamen Umgang mit Bewohnern und Gästen in den jeweiligen Einrichtungen.

Sie absolvieren eine dreijährige duale Ausbildung. Die Ausbildung erfolgt im Ausbildungsbetrieb, in einem unserer Seniorenzentren zum Beispiel in Grünstadt, Landau, Neustadt a.d. Weinstraße, Speyer oder Wörth. In der berufsbildenden Schule z. B. in Neustadt erlernen Sie im theoretischen und praktischen Unterricht alle notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten.

Zu den zentralen Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:

  • Organisation und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Reinigen und Pflegen von Räumlichkeiten, Textilien und Geräten
  • Speisenvor- und -zubereitung
  • Service auf den Wohnbereichen und im Speisesaal
  • Menü- und Speiseplanung
  • Ausrichtung von Aktionen und Veranstaltungen
  • Gestaltung und Dekoration von Räumen und Wohnumfeldern
  • Warenwirtschaft und Vorratshaltung
  • Kennenlernen der Hygienevorschriften und gesetzlichen Vorgaben

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem jeweiligen Ausbildungsjahr. Sie erhalten monatlich eine Vergütung in Höhe von:

  1. Ausbildungsjahr:    943,16 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.007,99 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.066,30 €

Voraussetzungen für eine Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in:

  • mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Organisatorisches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse

Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bestehen sehr gute Berufschancen. Die Anzahl an versorgungsbedürftigen Menschen steigt kontinuierlich an, dadurch steigt auch der Bedarf an qualifizierten hauswirtschaftlichen Mitarbeitenden.

Zudem besteht die Möglichkeit, sich in folgenden Bereichen weiterzuentwickeln:

  • Serviceleitung oder stellvertretende Serviceleitung
  • Küchenleitung oder stellvertretende Küchenleitung
  • Meister/in der Hauswirtschaft
  • Hauswirtschaftliche/r Betriebsleiter/in

Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie mit kollegialer Unterstützung und kompetenten Ausbildern vor Ort in der hauswirtschaftlichen Versorgung.

Ihre Bewerbung sollte bitte folgende Unterlagen beinhalten:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • aktuelles Schulzeugnis/ Abschlusszeugnis
  • Bescheinigungen über Praktika (falls vorhanden)

Wir freuen uns auf Sie!