Diakonissen Speyer-Mannheim

Diakonissen-Stiftungs-

Krankenhaus Speyer

„Ein Leben retten"

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer beteiligt sich an der bundesweiten Woche der Wiederbelebung – Reanimationstraining für alle am Infostand in der Maximilianstraße.

Termin: 23. September 2021
09:30 - 16:00 Uhr
Ort: Speyer, vor dem Bürgerbüro Maximilianstraße
Einrichtung: Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Deutsches Rotes Kreuz

Jedes Jahr erleiden mindestens 50.000 Menschen in Deutschland einen Herz-Kreislauf-Stillstand außerhalb des Krankenhauses. Oft entscheiden wenige Minuten über Leben und Tod. Nach Auskunft des Deutschen Rats für Wiederbelebung könnten durch Wiederbelebungsmaßnahmen vor Eintreffen des Rettungsdienstes allein in Deutschland jährlich rund 10.000 Todesfälle vermieden werden.

Am Donnerstag, den 23. September, empfangen Anästhesisten und speziell qualifizierte Gesundheitsfachkräfte Interessierte gemeinsam mit Mitarbeitenden des Deutschen Roten Kreuzes am Infostand in der Speyerer Innenstadt.
Dort können Interessierte an einer Reanimationspuppe Herzdruckmassagen üben und Wissenswertes rund ums Thema Wiederbelebung erfahren. Das DRK ist mit einem Rettungswagen vor Ort, den die Besucher besichtigen können.