Teamleitung (w/m/d) in Kirchheimbolanden

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Ökumenische Sozialstation Donnersberg-Ost
Stellentyp
Teilzeit / Vollzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für die Ökumenische Sozialstation Donnersberg-Ost in Kirchheimbolanden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Teamleitung (w/m/d) 

als Leitung im Haus Vergiss-mein-nicht in Kirchheimbolanden und als Pflegeberaterin in Vollzeit. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen (je 50%) ist möglich.

Zu Ihren Aufgaben zählt u.a.:

  • Leitung Haus Vergiss-mein-nicht
  • Pflegeberatung/Beratungsbesuche nach § 37Abs. 3 SGB XI bei unseren Patientinnen und Patienten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • möglichst ein abgeschlossenes Studium im Bereich Pflegemanagement/eine abgeschlossene Weiterbildung zur Leitung einer Pflegeeinheit bzw. die Bereitschaft, diese Qualifikation berufsbegleitend zu erwerben
  • fundiertes Fachwissen und Verantwortungsbewusstsein
  • einen Führerschein der Klasse B (ehemals Klasse 3)

Wir freuen uns, wenn Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • strukturierte Einarbeitung
  • eine Vergütung entsprechend den AVR DD (EG 8), d.h. Einstiegsgehalt mind. 3509,01 Euro bei Vorliegen einer einschlägigen Weiterbildung
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Sabine Seifert, Geschäftsführung, unter Tel.  0151 16312185 oder sabine.seifert@diakonissen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!