Teamleitung (w/m/d) in Grünstadt

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Ökumenische Sozialstation Grünstadt
Stellentyp
Teilzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für die Ökum. Sozialstation Grünstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung (w/m/d) für das Qualitätsmanagement und die Pflegeberatung

mit einem Stellenumfang von 75%. 

Als ambulanter Pflegedienst betreuen wir Patientinnen und Patienten in Grünstadt und der Verbandsgemeinde Leiningerland.

Als ältester Pflegedienst vor Ort haben wir über 40 Jahre Pflegeerfahrung. Entstanden aus der Gemeindekrankenpflege von Diakonissen und Ordensschwestern, orientiert sich unser Pflegeverständnis am christlichen Menschenbild.

Die Diakonissen Speyer haben ein umfassendes Qualitätsmanagement-
system in ihren Einrichtungen aufgebaut und eingeführt. Das Qualitätsmanagement-System wird unternehmensübergreifend weiterentwickelt, Grundlage bildet die Norm nach DIN ISO 9001:2015.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • Überwachen sowie Prüfen der Pflegequalität
  • Einführen der unternehmenseigenen Standards sowie der Expertenstandards
  • Schulung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bezug auf die Qualitätsanforderungen des Gesetzgebers und des Trägers
  • Vorbereitung der Einrichtung auf die Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen der Diakonissen sowie in den Arbeitskreisen der Arbeitsgemeinschaft der Ökumenischen Sozialstationen der Pfalz/Saarpfalz bezogen auf die Aufgaben im Bereich Qualitätsmanagement
  • Durchführen von Beratungsgesprächen nach § 37.3 SGB Xl
  • Durchführen von Schulungen in der Häuslichkeit nach § 45 SGB Xl

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft

und

  • ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich der Pflege oder eine abgeschlossene Weiterbildung im Bereich Qualitätsmanagement/ Pflegemanagement

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung nach den AVR Diakonie Deutschland, Vergütungsgruppe 8
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildung
  • sehr gute Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung in einem großen sozialdiakonischen Unternehmen

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Sabine Seifert, Geschäftsführerin, unter Tel. 0151 16312185 oder sabine.seifert@diakonissen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!