stellv. Teamleitung im medizinischen Lager (w/m/d) in Bad Dürkheim

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim
Abteilung
Lager
Stellentyp
Vollzeit

Das Evangelische Krankenhaus in Bad Dürkheim, Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, verfügt über 215 Planbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Orthopädie (mit Endoprothesenzentrum), Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie/ Intensivmedizin, Akutpsychosomatik, Gynäkologie und Palliativmedizin sowie den Schwerpunkten Alterstraumatologie, Schmerztherapie und Neurochirurgie und versorgt jährlich ca. 8.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

Die Servicegesellschaft der Diakonissen Speyer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Evangelische Krankenhaus in Bad Dürkheim eine/-n

stellv. Teamleitung (w/m/d) im medizinischen Lager.

Zu Ihren Aufgaben zählt u.a.:

  • Lager- und Materialwirtschaft
  • Warenannahme und Warenverteilung hausintern
  • Verbuchen der Ein- und Ausgänge der Waren in der Unternehmenssoftware SAP
  • Rechnungsprüfung
  • Stationsversorgung Medizinischer Sachbedarf
  • Stationsversorgung Verwaltungsbedarf
  • zentrale Versorgungsaufgaben
  • Kommunikation mit Kunden
  • enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsabteilung
  • Reinigung des medizinischen Lagers
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Sonderaufgaben (z.B. Fahrdienste)

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Kooperationsfähigkeit/Teamfähigkeit
  • eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft
  • gute Anwenderkenntnisse der MS-Office Produkte
  • ggf. erste Erfahrungen mit SAP

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsspektrum
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre und kollegiale Mitarbeitende
  • sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
  • attraktive Bezahlung
  • 5-Tage Woche Montag bis Freitag mit geregelten Arbeitszeiten
  • Arbeitszeitkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahreszusatzzahlungen
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Förderung und Finanzierung Ihrer Fort- und Weiterbildung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Validations- und Bildungszentrums des Trägers
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit zur Hospitation im Rahmen des Bewerbungsverfahrens

Für ein erstes informatives Gespräch steht Ihnen gerne Frau Renate Römhild, Regionalleitung, unter Tel. 0172/4149876 oder unter renate.roemhild@diakonissen.de zur Verfügung. 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!