Servicemanager/-in (w/m/d) in Kirchheimbolanden

Beginn
ab sofort
Einrichtung
Seniorenzentrum Wolffstift Kirchheimbolanden
Abteilung
Hauswirtschaft und Küche
Stellentyp
Teilzeit / Vollzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Die Servicegesellschaft der Diakonissen Speyer sucht für das Seniorenzentrum Wolffstift in Kirchheimbolanden ab sofort eine/-n

Servicemanager/-in (w/m/d)

in Teil- oder Vollzeit (75-100 %) mit flexiblen Arbeitszeiten zwischen 7-16 Uhr (in der Regel ohne Wochenenddienst).

Unser Haus ist geprägt vom Anspruch an eine qualitätsorientierte Pflege, der besonderen Fürsorge für Menschen mit Demenz und einer Dienstgemeinschaft mit Herz und Humor. Können wir Sie dafür begeistern?

  • Erstellung und Überwachung von Dienst-, Urlaubs- und Unterweisungsplänen
  • Weiterentwicklung der Servicequalität
  • Bestellungen von Gebrauchsmaterialien
  • Durchführung von Qualitätskontrollen
  • Sicherstellung der gesetzlichen Vorschriften
  • Schnittstellenmanagement Pflege, Küche, Hauswirtschaft
  • Konferenzservice bei Tagungen und internen Besprechungen
  • Unterstützung bei der Wäscheaufbereitung und -verteilung

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter/-in o. ä. und mindestens eine 5-jährige Erfahrung im Hauswirtschaftsbereich einer sozialen Einrichtung
  • Ausbildereignung in der Hauswirtschaft
  • selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse der MS-Office-Produkte
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Teamgeist
  • erweitertes Führungszeugnis
  • komplette Corona-Impfung

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonischen Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine angemessene Bezahlung  mit Zulage für die private Altersversorgung
  • 13. Monatsgehalt
  • Zeitzuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit
  • 30 Tage Urlaub
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Miteinander
  • gute Einarbeitung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Renate Römhild, Regionalleitung, unter Tel. 0172 4149876 oder renate.roemhild@diakonissen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (PDF-Format) an      personal@diakonissen.de oder an

Diakonissen Speyer · Personalabteilung · Hilgardstraße 26 · 67346 Speyer