Pflegefachkraft (w/m/d) in Speyer

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Hospiz im Wilhelminenstift Speyer
Abteilung
Pflege
Stellentyp
Teilzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für unser Hospiz im Wilhelminenstift in Speyer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegefachkraft (w/m/d)

in Teilzeit (75 %).

Wir stehen schwerstkranken und sterbenden Menschen am Ende ihres Lebens bei – eine lohnende und erfüllende Aufgabe. Mit einer sorgfältigen Einarbeitung, kontinuierlicher Fort- und Weiterbildung und einer begleitenden Supervision unterstützen wir Sie dabei, Ihre Arbeit in unserem Hospiz kompetent und engagiert durchzuführen.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • die ganzheitliche und palliative Pflege mit dem Ziel, die Beschwerden der bei uns lebenden Gäste zu lindern und ihre Eigenständigkeit und Selbstbestimmung weitestgehend zu erhalten
  • die Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse und Entscheidungen unserer Gäste
  • die Unterstützung unserer Gäste, damit sie die Dinge tun und regeln können, die ihnen wichtig sind

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine Ausbildung als Pflegefachkraft (Altenpflege bzw. Gesundheits- und Krankenpflege)
  • nach Möglichkeit Berufserfahrung in einem hospizlich-palliativen Arbeitsfeld
  • eine Zusatzqualifikation im Bereich Palliative Care bzw. die Bereitschaft, sich in unserem unternehmenseigenen Bildungszentrum dementsprechend weiterzubilden
  • Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in der palliativ-pflegerischen Begleitung
  • die Mitarbeit in einem kompetenten und innovativen Team
  • eine attraktive Vergütung nach den AVR Diakonie Deutschland
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Seifert, Hospizleitung, unter Tel. 06232 22-1691 oder sabine.seifert@diakonissen.de gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!