Pädagogische Fachkraft (w/m/d) für stationäre Wohngruppen in Speyer

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Kinder- und Jugendhilfe
Abteilung
Stationäre Wohngruppen
Stellentyp
Teilzeit / Vollzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und dem Saarland in den Bereichen Krankenhäuser, Senioren, Kinder und Jugendliche, Menschen mit Behinderung, Hospiz und Palliative Care sowie Bildung tätig ist. Insgesamt arbeiten rund 5.200 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für die Kinder- und Jugendhilfe am Standort Speyer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

in Voll- oder Teilzeit, vorzugsweise Sozialpädagoge:in, Erzieher:in o.ä.

Das Betreuungsangebot unserer stationären Wohngruppen richtet sich an Kinder (w/m/d) im Alter von 6 bis 12 Jahren bzw. an Kinder/Jugendliche (w/m/d) von 12 bis 17 Jahren, für die eine Unterbringung außerhalb ihrer Familie erforderlich ist.

Unser Ziel ist es, den jungen Menschen zu ermöglichen an einem sicheren, geschützten Ort anzukommen, Vertrauen zu fassen und neue Perspektiven für sich zu entwickeln.

Die Begleitung und Unterstützung in unserer Wohngruppe verbindet Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten. Alle jungen Menschen werden individuell in ihrer Entwicklung gefördert.

An mehreren Standorten in der Pfalz betreuen ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren ambulanten Diensten, den Tages- und Wohngruppen, den Kindertagesstätten, im Rahmen von Kita- und Schulsozialarbeit und einer Erziehungsberatungsstelle Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Weitere Informationen zu unserer Kinder- und Jugendhilfe finden Sie auch auf unserer Homepage: https://www.diakonissen.de/kinder-jugendliche/wir-sind-fuer-sie-da/

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

die Begleitung der Kinder und Jugendlichen, mit dem Ziel: 

  • ihre Ressourcen und ihr Potential wahrzunehmen
  • ihre lebens- und alltagspraktischen Kompetenzen zu erweitern
  • zu erleben, dass Veränderung möglich ist
  • sich individuell persönlich weiterzuentwickeln
  • Konfliktfähigkeit auszubilden und erleben, dass Konflikte nicht existenziell bedrohlich sind
  • positive, unterstützende Erfahrungen mit Gleichaltrigen und Erwachsenen zu machen
  • die Beziehung zu ihrer Herkunftsfamilie zu stabilisieren 
  • persönliche, schulische und berufliche Perspektiven zu entwickeln

Sie sind dabei eingebunden in ein sehr gut aufgestelltes Team.

Durch eine Halt gebende, Beziehungsnähe und Kontinuität vermittelnde Kontaktgestaltung und Alltagsstruktur bieten Sie jungen Menschen eine familienanaloge Umgebung, die ihnen ermöglicht, ihren aktiven Einfluss auf ihre Lebensgestaltung zu erkennen.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine positive Haltung zum inklusiven Arbeiten
  • eine hohe Belastbarkeit und Resilienz
  • Freude am sozialpädagogischen Arbeiten und Weiterentwickeln bestehender Konzepte
  • Kenntnisse über die kindliche und jugendliche Entwicklung
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit im Team und an der aktiven Mitgestaltung des Angebotes
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • PKW-Führerschein Kl. B

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • Mitbestimmung bei der Dienstplangestaltung
  • eine attraktive Vergütung nach EG 8 AVR Diakonie Deutschland (u. a. Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag)
  • pünktliche Gehaltszahlungen
  • eine ansprechende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Anja Genthner, Mitarbeiterin unseres Leitungsteams, unter : anja.genthner@diakonissen.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (PDF-Format) an personal@diakonissen.de oder postalisch an
Diakonissen Speyer · Personalabteilung · Hilgardstraße 26 · 67346 Speyer