Mitarbeiter/-in (w/m/d) Serviceassistenz in Bad Dürkheim

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim
Abteilung
Service
Stellentyp
Teilzeit

Das Evangelische Krankenhaus in Bad Dürkheim, Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung, verfügt über 215 Planbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Orthopädie (mit Endoprothesenzentrum), Allgemein- und Viszeralchirurgie, Anästhesie/ Intensivmedizin, Akutpsychosomatik, Gynäkologie und Palliativmedizin sowie den Schwerpunkten Alterstraumatologie, Schmerztherapie und Neurochirurgie und versorgt jährlich ca. 8.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

Die Servicegesellschaft der Diakonissen Speyer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Evangelische Krankenhaus in Bad Dürkheim eine/-n

Mitarbeiter/-in (w/m/d)

für den Bereich Serviceassistenten in Teilzeit (50%-75%).

Zu Ihren Aufgaben zählt u.a.:

  • Entlassungsservice ohne Patientenkontakt
  • Hol- und Bringdienste von Betten / Materialien
  • Reinigungsarbeiten im Bereich der Stationsküchen und den Pflegearbeitsräumen
  • Reinigen der Sanitäreinrichtungen in den Zimmern
  • Dokumentation der erbrachten Leistungen.
  • digitale Erfassung der Speisewünsche beim  Patienten
  • Servieren der Mahlzeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse der Reinigung in sozialen Einrichtungen
  • eigenständiges, verantwortungsvolles Arbeiten
  • gute Zusammenarbeit auch mit den Mitarbeitern der Pflege
  • höfliches Auftreten

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine angemessene Bezahlung  mit Zulage für private Altersversorgung
  • 13. Monatsgehalt
  • Zeitzuschläge für Sonn und Feiertagsarbeit
  • 30 Tage Urlaub
  • eine gute Arbeitsatmosphäre und ein kollegiales Miteinander
  • Möglichkeit zur Hospitation im Rahmen des Bewerbungsverfahrens
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Validations- und Bildungszentrums des Trägers
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsspektrum
  • eine freundliche Arbeitsatmosphäre und kollegiale Mitarbeitende
  • sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Förderung und Finanzierung Ihrer Fort- und Weiterbildung

Für ein erstes informatives Gespräch steht Ihnen gerne Frau Renate Römhild, Regionalleitung, unter Tel. 0172/4149876 oder unter renate.roemhild@diakonissen.de zur Verfügung. 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!