Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder OTA oder MFA (w/m/d) Endoskopie in Speyer

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Abteilung
Endoskopie
Stellentyp
Teilzeit / Vollzeit

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, verfügt über 484 Planbetten und 32 tagesklinische Plätze in den Fachabteilungen Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Gefäßchirurgie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Pädiatrie und Neonatologie, Anästhesie und HNO-Heilkunde sowie den Sektionen Gelenkchirurgie und Neurochirurgie und versorgt jährlich ca. 26.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

Für die Endoskopieabteilung des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses suchen wir eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder OTA oder MFA (w/m/d).

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei allen gängigen endoskopischen, sonographischen und endosonographischen Verfahren mit Schwerpunkt in der Gastroenterologie
  • berufsgruppenübergreifende Kooperation und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Mitwirkung bei der Sedierung im Rahmen der S3-Leitlinie
  • Mitwirkung bei organisatorischen Aufgaben
  • Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in der Kranken-/Kinderkrankenpflege, OTA oder MFA
  • optional die Fachweiterbildung in der Endoskopie (alternativ die Bereitschaft zur Weiterbildung)
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein
  • Bereitschaft zum Mitgestalten der internen und externen Qualitätssicherung

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Gerne können Sie sich auch als Berufsanfänger/-in bewerben.

Wir bieten Ihnen:

  • Vertragsverhältnis und Vergütung entsprechend den AVR Diakonie Deutschland
  • ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • ein breit gefächertes, interessantes Aufgabenspektrum
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • ein schwerpunktspezifisches und individuelles Fortbildungsangebot
  • gute Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit der Hospitation

Für Rückfragen steht Ihnen gerne  Sr. Brigitte Schneider, Pflegedirektorin, Tel. 06232 22-1436, brigitte.schneider@diakonissen.de, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!