Interkultureller Dialog: „Frag den Rabbiner!“

Unter dem Titel „Frag den Rabbiner!“ findet am 30. Januar der nächste interkulturelle Dialog der Diakonissen Speyer in der Speyerer Synagoge statt.

Termin: 30. Januar 2020
16:30 - 19:00 Uhr
Ort: Synagoge Speyer
Einrichtung: Diakonissen Speyer

Von 16.30 bis 19.00 geht es um Fragen wie „Was passiert in einem Synagogen-Gottesdienst?“, „Warum gibt es im Judentum so viele Gebote – und wie ist das bei den Christen?“ oder „Wie ist es, heute als Jude in Deutschland zu leben?“. Diese und viele andere Fragen wird der Heidelberger Hochschul-Rabbiner Shaul Friberg beantworten, während er die Teilnehmenden durch die Speyerer Synagoge führt und so einen lebendigen Einblick in das Judentum bietet. Gemeinsam mit Shaul Friberg führt Diakonisse Corinna Kloss, Pfarrerin und Referentin der Oberin der Diakonissen Speyer, durch die Veranstaltung.

Der interkulturelle Dialog findet in der Synagoge Speyer im Weidenberg 3 in Speyer statt, die Teilnahme kostet 15 Euro. Information und Anmeldung im Sekretariat der Oberin, Tel. 06232 22-1207, julia.vogelgesang@diakonissen.de.