Vortrag: Bei Demenz gut versorgt: Wie kann das gelingen?

Hedwig Neu, Leiterin Autorisiertes Zentrum für Validation, Doris Wiegner, Pflegedirektorin, und Martin Franke, Pflegestützpunkt Bad Dürkheim, halten am Donnerstag, 3. September, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim (Dr.-Kaufmann-Straße 2) einen Vortrag zum Thema „Bei Demenz gut versorgt: Wie kann das gelingen?".

Termin: 03. September 2020
18:30
Ort: Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim, Cafeteria
Einrichtung: Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim

Der Alltag mit Menschen mit Demenz fordert Angehörige heraus. Wie verstehe ich das Verhalten der Person mit Demenz? Wie gehe ich darauf ein? Werde ich überhaupt noch verstanden? Die Kommunikationsmethode Validation kann die Beziehung zu Menschen mit Demenz und die alltägliche Kommunikation mit ihnen erleichtern. Hedwig Neu zeigt dies anhand von Beispielen auf. Martin Franke und Doris Wiegner informieren über das Demenznetzwerk Bad Dürkheim.