Erzählzelt zu Gast im Mutterhaus-Park

Das 8. Internationale Erzählfest in der Metropolregion Rhein-Neckar unter dem Motto „Geschichten öffnen Horizonte“ gastiert bei der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen

Termin: 17. September 2019
10:00
Ort: Mutterhaus-Park
Einrichtung: Fachschule für Sozialwesen

Das Erzählzelt ist rot und rund und lockt immer wieder Neugierige an. Im Erzählzelt lebt die uralte Kunst des Geschichtenerzählens weiter. Hier wird das Hören zum Erlebnis. Beim 8. Internationalen Erzählfest in der Metropolregion Rhein-Neckar entführen professionelle internationale Erzählkünstlerinnen und -künstler große und kleine Menschen in die Welt der Mythen und Märchen. Sie öffnen mit ihren Geschichten Türen in fantastische Welten. 

Das Erzählzelt macht jeden Tag Station in einer anderen Gemeinde. Am Dienstag, den 17. September 2019 kommt das Zelt an die Fachschule für Sozialwesen nach Speyer. Erzählzeiten sind um 10 Uhr, 11.15 Uhr, 14 Uhr sowie um 15 Uhr. Erzählen werden Thomas Hoffmeister-Höfener und Maria Carmela Marinelli.

Das Erzählzelt mit Geschichten für kleine und große Menschen ist eine Veranstaltung im Rahmen des 8. Internationalen Erzählfest in der Metropolregion Rhein-Neckar, veranstaltet vom Heinrich Pesch Haus Ludwigshafen und finanziell unterstützt von der BASF SE. 

Die vier Veranstaltungen im Park der Diakonissen Speyer sind bereits ausgebucht.