Dürkheimer Gesundheitsdialog: Mir bleibt der Bissen im Halse stecken – Schluckstörungen im Alter

Dr. med. Sigrid Göttlicher, Chefärztin Geriatrie, hält am Donnerstag, 7. Juli, 18.30 Uhr, in der Cafeteria des Evangelischen Krankenhauses Bad Dürkheim einen Vortrag zum Thema "Mir bleibt der Bissen im Halse stecken – Schluckstörungen im Alter".

Termin: 07. Juli 2022
18:30
Ort: Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim, Cafeteria
Einrichtung: Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim

Jeder Mensch schluckt zirka 2000-mal pro Tag. Im Alter kommt es dabei durch körperliche Ver- änderungen und oft auch durch Medikamente zu Beeinträchtigungen. Häufig können alte, geschwächte Menschen gleichzeitig die Luftröhre nicht durch Husten befreien. Dies kann gefährlich werden. Nicht selten verweigern Betroffene aus Angst vor erneutem Verschlucken auch das Essen. Dr. Göttlicher erklärt, mit welchen Untersuchungen sich Probleme rechtzeitig erkennen lassen und wie man das Schlucken wieder erleichtern kann, um Lebensqualität zurückzugewinnen.

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Palliativstation sind erwünscht.

Wegen Corona gilt die 2G-Regel. Das Tragen einer FFP2-Maske während der gesamten Veranstaltung ist verpflichtend.

Eine Anmeldung ist nicht nötig.