Dürkheimer Gesundheitsdialog: Beliebte Gesundheitsvorträge jetzt im Live-Stream

Das Evangelische Krankenhaus Bad Dürkheim bietet seine beliebten medizinischen Vorträge jetzt als Live-Stream unter dem Titel „Dürkheimer Gesundheitsdialog“ an: Experten aus der Klinik stellen interessante Gesundheitsthemen laienverständlich zur festen Sendezeit auf YouTube vor und beantworten live Zuschauerfragen.

Anschließend steht der Beitrag dauerhaft auf YouTube zur Verfügung. Den Auftakt der neuen Reihe im Pandemie-gerechten Digitalformat übernehmen am Donnerstag, 22. April, 19 Uhr, die unfallchirurgischen Chefärzte Dr. Thomas Chatterjee und Dr. Michael Egenolf mit ihrem Live-Stream zum Thema Knorpelschaden des Knies – Von der gelenkerhaltenden Operation bis zum Gelenkersatz.

„Wir sind sehr froh, dass unsere Mediziner und andere Experten jetzt über diesen Kanal wieder die vielen Gesundheitsinteressierten aus der Region erreichen können, die unsere Vortragsreihe seit Jahren schätzen“, sagt Geschäftsführer Christoph Patzelt. „Gleichzeitig freuen wir uns auf viele neue Zuschauer im World Wide Web.“ Angesprochen seien Menschen aus sämtlichen Altersgruppen, Patienten wie Gesunde. „Wer den Live-Stream verpasst hat, kann einfach später vorbeischauen.“

Der Zugang zum Live-Stream und zum späteren Abrufen der Videos ist ganz einfach: Ein Klick auf das YouTube-Symbol auf der Startseite der Diakonissen-Webseite www.diakonissen.de genügt. Fragen können Interessierte direkt im Live-Chat stellen oder vorab sowie während der Übertragung unter fragen-duew@diakonissen.de.

Weitere Themen und Termine:

20. Mai:            Depressionen in der Pandemie (Chefarzt Dr. Peter Deibler und M.sc. Nadine Defiebre)

24. Juni:           Blasenschwäche der Frau (Chefärztin Dr. Dagmar Hübner)

22. Juli:            Gallensteine (Chefarzt Mathis Fußer)

23. September: Herz und Gefäße (Chefärzte Dr. Oliver Huf und Dr. Björn-Dietrich Wagner)

21. Oktober:     Reizdarm (Chefarzt Dr. Andreas Brückner)