Interkultureller Dialog: "Und was kommt dann?"

Unter dem Titel „Und was kommt dann? Vorstellungen von Gott und dem Jenseits im Islam“ findet am 31. Januar der nächste interkulturelle Dialog der Diakonissen Speyer-Mannheim im Speyerer Mutterhaus statt.

Termin: 31. Januar 2019
16:30 - 19:00 Uhr
Ort: Mutterhaus Speyer
Einrichtung: Diakonissen Speyer-Mannheim

Von 16.30 bis 19.00 geht es um Fragen wie „Was erhoffen oder befürchten wir nach unserem Tod?“, „Beeinflussen wir mit unserem Tun und Lassen unser Schicksal im Jenseits?“ oder „Glauben wir an einer vergebenden oder einen strafenden Gott. Diese Fragen sind Menschen aller Religionen vertraut. Im Seminar ergründen die Teilnehmenden gemeinsam mit der muslimischen Theologin Mira Sievers vom Institut der Kultur und der Religion des Islam (Frankfurt), wie Gläubige im Islam diese Fragen für sich beantworten. Dabei erfahren sie Grundlegends über den muslimischen Glauben. Gemeinsam mit Mira Sievers führt Diakonisse Corinna Kloss, Referentin der Oberin der Diakonissen Speyer-Mannheim, durch die Veranstaltung.

Der interkulturelle Dialog findet im Diakonissen-Mutterhaus in der Speyerer Hilgardstraße 26 statt, die Teilnahme kostet 15 Euro. Information und Anmeldung im Sekretariat der Oberin, Tel. 06232 22-1207, julia.vogelgesang@diakonissen.de.