Altenpfleger und Altenpflegehelfer feiern Examen

Mit einem Gottesdienst und anschließender Zeugnisübergabe feierten am Donnerstag 67 Schülerinnen und Schüler der Diakonissen Fachschule für Altenpflege in Landau ihre erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in Altenpflege und Altenpflegehilfe.

Fachschule für Altenpflege, Abschlussfeier 2018

25 Altenpflegerinnen und Altenpfleger haben am 21. Juni ihr Examen an der Diakonissen Fachschule für Altenpflege in Bethesda Landau gefeiert. Mit ihnen freuten sich 43 staatlich anerkannte Altenpflegehelferinnen und Altenpflegehelfer über ihre Abschlusszeugnisse. Schulleiter Günter Becher gratulierte den Absolventinnen und Absolventen zu der Pflanze, die aus ihrer Entscheidung für eine Ausbildung in der Altenhilfe, dem Samenkorn, gewachsen sei. „Sie haben der Pflanze Ausbildung Nährboden gegeben und sie wachsen lassen, so dass sie in Zukunft Früchte tragen kann“, sagte er. Es sei nicht immer leicht gewesen, manch einer wollte seine Pflanze vorzeitig ausreißen oder abbrechen, doch all das liege nun hinter ihnen – auch dank der Freunde, Familien und Kollegen, die sie während der ein- und dreijährigen Ausbildung unterstützt haben. „Als Lehrerinnen und Lehrer durften wir Ihre Pflanze mit Gerontologie, Pflege, Ernährungswissenschaft, Medizin, Religion, Rechtskunde, Aktivierung und vielem mehr düngen“, so der Schulleiter. „Wir freuen uns zu sehen, welche Früchte Ihre Pflanze nun hervorbringt.“

Glückwünsche des Vorstandes der Diakonissen Speyer-Mannheim, dem Träger der staatlich anerkannten Fachschule, überbrachte Vorsteher Pfarrer Dr. Günter Geisthardt: „Sie haben sich für einen sehr wichtigen Beruf, den Beruf der Pflege, entschieden, um pflegebedürftigen Menschen beizustehen und ihnen mit Achtung, Respekt, Liebe und Zuwendung zu begegnen.“ Die beste Anleitung für diesen Beruf sei, sich zu fragen: Wie würde ich selbst gepflegt werden wollen? Für den weiteren beruflichen und privaten Lebensweg wünschte er allen Absolventinnen und Absolventen Gottes Segen und hoffe, dass er viele in einer der Einrichtungen der Diakonissen Speyer-Mannheim wiedersehe.

Die Fachschule für Altenpflege Bethesda Landau ist eine Einrichtung der Diakonissen Speyer Mannheim. Das Schulgebäude befindet sich auf dem Grundstück von Bethesda, einer Einrichtung der Alten- und Behindertenhilfe. An der Fachschule werden insgesamt 150 Altenpflegerinnen und Altenpfleger, sowie Altenpfleghelferinnen und Altenpflegehelfer ausgebildet.