Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer
Service

    Diakonissen Speyer-Mannheim aktuell

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Diakonissen Speyer-Mannheim. Die nachfolgenden Pressemeldungen können zur freien Verfügung in Printmedien verwendet werden.

     
    Seite : 1 2 3

    Mittwoch, 13. Juni 2018
    Menschen mit besonderen Fähigkeiten: Maudacher Werkstatt feiert Jubiläum
    Diakonissen Maudacher Werkstatt

    Besondere Fähigkeiten befähigen dazu, besondere Aufgaben zu erfüllen – so der Tenor der Feiern anlässlich des 20jährigen Bestehens der Diakonissen Maudacher Werkstatt im Juni.

     

    Dienstag, 29. Mai 2018
    Medizintechnik von Speyer nach Tiflis
    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

    Drei Endoskopietürme und vier Endoskope haben sich samt Zubehör auf den Weg vom Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer nach Georgien gemacht: Am 28. Mai nahm Professor Dr. Zurab Rainauli, Chefarzt am Krebszentrum in Tiflis, die Spende der Speyerer Klinik entgegen.

     

    Dienstag, 22. Mai 2018
    Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe feiert Richtfest
    Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe

    Die erste Etappe des Neubaus der Kinder- und Jugendhilfe auf dem Campus des Mutterhauses der Diakonissen Speyer-Mannheim ist abgeschlossen. Rolf Schüler-Brandenburger, Leiter der Diakonissen Kinder- und Jugendhilfe, freut sich auf die neue gemeinsame Zentrale. „Der Neubau ermöglicht eine engere Zusammenarbeit der unterschiedlichen Arbeitsbereiche, die derzeit noch auf verschiedene Standorte in Speyer verteilt sind“, sagte er beim Richtfest am 22. Mai.

    Freitag, 11. Mai 2018
    Schwesternjubiläum zwischen Tradition und Moderne
    Diakonissen Speyer-Mannheim

    Zwei Diakonissen und zwölf Diakonische Schwestern feierten an Christi Himmelfahrt ihre mindestens 25jährige Zugehörigkeit zur Diakonischen Gemeinschaft der Diakonissen Speyer-Mannheim. Beim traditionellen Schwesternjubiläum wurden außerdem zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen, die sich damit auch ökumenisch öffnete.

    Donnerstag, 12. April 2018
    Chefarztwechsel in der Anästhesie im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

    Auf den Tag genau 26 Jahre war Dr. Klaus Lander als Chefarzt der Anästhesie/Intensivmedizin am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer zuständig für Anästhesie, Intensiv-, Schmerz- und Palliativmedizin. Am 11. April wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

    Verantwortlich für den Inhalt
    Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Dr. Katja Jewski
    E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@diakonissen.de

    Für einen Hinweis auf die Veröffentlichung wären wir dankbar.

    © Diakonissen Speyer-Mannheim