Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift kleiner

Betreuungsleistungen bei erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz

Menschen, die aufgrund von Demenz, einer geistigen Behinderung oder einer psychischen Erkrankung dauerhaft einen erheblichen Bedarf an allgemeiner Betreuung im Alltag haben, haben einen Anspruch auf Betreuungsleistungen. Diese stehen ihnen abhängig vom Grad ihrer Einschränkung im Alltag in Höhe von 104 € monatlich und bei besonders hohem Betreuungsaufwand 208 € monatlich zur Verfügung. Den Anspruch auf diese Leistungen haben auch Menschen unterhalb der Pflegestufe 1, bei denen eine eingeschränkte Alltagskompetenz festgestellt wurde.

Unser Betreuungsangebot beinhaltet zum Beispiel folgende Leistungen:

  • Stundenweise Betreuung
  • Spaziergänge, Begleitung beim Einkaufen/zum Friseur
  • Vorlesen, Spielen, Handarbeiten
  • Gedächtnistraining

Wir beraten Sie gerne:

Pflegedienstleiterin

Olga Lackmann
Teamleiterin Eisenberg
Tel. 06352 70597-16
olga.lackmann@diakonissen.de

Stellvertretende Pflegedienstleiterin

Ramona Kästner
Tel. 06352 70597-13
ramona.kaestner@diakonissen.de

Teamleiterin Kirchheimbolanden

Helga Roßmann
Tel. 06352 70597-13
helga.rossmann@diakonissen.de

Teamleiterin Göllheim

Christine Waßmann
Tel. 06352 70597-15
christine.wassmann@diakonissen.de

Leitung Haus-Vergiss-mein-nicht

Qualitätsbeauftragte
Paulina Schweigert
Tel. 06352 7495-486
Fax 06352 7495-487
paulina.schweigert@diakonissen.de


 

© Diakonissen Speyer-Mannheim