Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Aktuelles

Dienstag, 29. Mai 2018
Medizintechnik von Speyer nach Tiflis
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Drei Endoskopietürme und vier Endoskope haben sich samt Zubehör auf den Weg vom Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer nach Georgien gemacht: Am 28. Mai nahm Professor Dr. Zurab Rainauli, Chefarzt am Krebszentrum in Tiflis, die Spende der Speyerer Klinik entgegen.

 

Donnerstag, 12. April 2018
Chefarztwechsel in der Anästhesie im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Auf den Tag genau 26 Jahre war Dr. Klaus Lander als Chefarzt der Anästhesie/Intensivmedizin am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer zuständig für Anästhesie, Intensiv-, Schmerz- und Palliativmedizin. Am 11. April wurde er in den Ruhestand verabschiedet.

Donnerstag, 1. März 2018
Krankenhaus spendet Notfallkoffer an Herzsportgruppe
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

Er wurde in Speyer bislang nicht benötigt, sollte aber in jeder Herzsportgruppe vorhanden sein: Ein Notfallkoffer. Dank einer großzügigen Spende des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses verfügt die Gruppe, die sich einmal wöchentlich in der Salierschule trifft, nun über einen voll ausgestatteten Notfallrucksack mit Defibrillator und Sauerstoffgerät.

© Diakonissen Speyer-Mannheim