Spenden und Fördern

Der Aufenthalt im Hospiz ist für unsere Gäste kostenfrei. Die Kranken- und Pflegekassen tragen 95 Prozent der Kosten. Für die verbleibenden 5 Prozent sind wir auf Spenden angewiesen.

Als diakonische Einrichtung wollen wir unheilbar Kranken ein möglichst schmerzfreies, selbst bestimmtes und menschenwürdiges Leben bis zuletzt ermöglichen. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende, einmalig oder regelmäßig. Für Ihre Spende stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus, die Sie mit Ihrer Steuererklärung beim Finanzamt einreichen können. Bitte geben Sie dazu auf der Überweisung Ihre Adresse an. Ob groß, ob klein: Wir sind dankbar für jeden Beitrag!

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, das Hospiz im Wilhelminenstift zu betreiben und unsere Arbeit langfristig zu sichern.

Spendenkonto:

IBAN DE24 5206 0410 0007 0009 36
BIC GENODEF1EK1

Stichwort: Hospiz im Wilhelminenstift

Förderverein

Der Förderverein Hospiz im Wilhelminenstift der Evangelischen Diakonissenanstalt Speyer-Mannheim e.V. unterstützt uns als Träger des Hospizes dabei, die individuelle, ganzheitliche Versorgung der Hospizgäste und ihre persönliche Sterbebegleitung sicherzustellen. Weiterhin unterstützt er bei der Gewährleistung der palliativmedizinischen und pflegerischen Versorgung der Gäste und der Fortbildung und Supervision der Mitarbeitenden.

Für Fragen steht Ihnen der Vorsitzende des Fördervereins, Werner Vogelsang, unter Telefon 06232 22-1628, zur Verfügung.