Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie vermag Funktionseinschränkungen der Bewegungsorgane abzuwenden oder wieder zu verbessern. Unser Ziel ist, rasch Schmerzfreiheit und Funktion von Gelenken mit möglichst gering belastenden Eingriffen wiederherzustellen und Ihnen somit eine Aufnahme der gewohnten Tätigkeiten wieder zu ermöglichen.

Die Orientierung am gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisstand und die Kenntnis der aktuellen Behandlungsmethoden sichert Ihnen dabei die bestmögliche Behandlung. Zur Versorgung von Verletzungsfolgen und degenerativer Erkrankungen wenden wir operative Verfahren aller Schweregrade an. Die notfällige Versorgung ambulant zu versorgender Verletzungen erfolgt über unsere interdisziplinär geführte zentrale Notaufnahme.

In Ihrer orthopädisch-unfallchirurgischen Therapie legen wir besonderen Wert auf wenig traumatisierende, biologisch rekonstruktive Verfahren und eine rasche Wiedererlangung von Funktion und Schmerzfreiheit. Den Anspruch unserer Tätigkeit richten wir an einer besonderen chirurgisch handwerklichen Perfektion und therapeutischer Weitsicht aus.

Unser Team aus Ärzten, Schwestern und Pflegern in der Ambulanz, auf Station und im Operationssaal sowie unsere Mitarbeiter in der physikalischen Therapie, der Patientenadministration und dem Sozialdienst wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und stehen Ihnen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.