Leistungsspektrum

In der Belegabteilung für HNO-Heilkunde wird einmal in der Woche ambulant in der OP-Abteilung des Krankenhauses operiert. Dort sind alle technischen Voraussetzungen auf dem neuesten Stand der Medizin um qualitativ hochwertig arbeiten zu können.

  • Entfernen der Rachen- und Gaumenmandeln
  • Mikrochirurgische Eingriffe am Kehlkopf, z. B. Stimmbandknötchen, Stimmbandpolypen und diagnostische Abklärung von Stimmbandtumoren
  • Operative Behandlung von Speicheldrüsen und Halsweichteilerkrankungen wie Halszysten etc.
  • Operationen an der Nasenscheidewand und an den Nasennebenhöhlen (diese Operationen werden endoskopisch oder mikroskopisch vorgenommen)
  • Trommelfelloperationen
  • Operativer Verschluss von Trommelfellperforationen
  • Paracentese gegebenfalls Paukenröhrcheneinlage