Fachschule für Altenpflege

Für pflegebedürftige ältere Menschen eine Atmosphäre zu schaffen, in der sie ihren Alltag möglichst selbstbestimmt gestalten können, sich wohl und gut aufgehoben fühlen – darum geht es in der Altenpflege. Dafür braucht es fachliche Kompetenz und eine Haltung der Liebe und Zuwendung. Beides lernen die insgesamt 150 Schülerinnen und Schüler an der Fachschule für Altenpflege in Bethesda Landau.

Das Lehrerteam besteht aus 16 Kolleginnen und Kollegen, die die unterschiedlichsten Bereiche der Altenpflege abdecken. Da nur eine Fachrichtung im kleinen Rahmen ausgebildet wird, ist eine persönliche Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrkräfte möglich. Die Schule legt in ihrer Ausbildung nicht nur Wert auf eine ganzheitliche Betreuung der den Schülern anvertrauten Senioren, sondern auch auf die Begleitung der Schüler über die Fachbetreuung hinaus.

Ausbildungsbeginn ist jedes Jahr am 1. August.

Die Diakonissen Fachschule für Altenpflege ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert und kann für die Altenpflegeausbildung Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit einlösen.

UnsereAusbildungsangebote