Psychol. Psychotherapeut/-in in Ausbildung PPiA (w/m/d)

Beginn
nächstmöglich
Einrichtung
Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim
Abteilung
Akutpsychosomatik
Stellentyp
Vollzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für unser Ev. Krankenhaus in Bad Dürkheim suchen wir eine/-n

Psychologische/-n Psychotherapeuten/-in 
in Ausbildung PPiA (w/m/d)

(Praktische Tätigkeit II).

In unserer Abteilung für Akutpsychosomatik versorgen wir Patienten mit ausgeprägten Störungen des körperlichen und/oder seelischen Erlebens, die sich durch organische Erkrankungen nicht oder nicht vollständig erklären lassen, nach unserem überregional erfolgreichen Dürkheimer Modell. Das Team unserer Station mit 36 Therapieplätzen/Betten behandelt Psychosomatik-Patienten akutstationär, also in einer akuten Krise bis zu drei Wochen lang auf unserer Station.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • die Behandlung von Patienten im Bezugstherapeutensystem unter Supervision
  • das Durchführen von Gruppentherapien unter Supervision
  • das Erstellen von Arztbriefen unter Supervision

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • die Anerkennung von 600h im Rahmen der Praktischen Tätigkeit II, zusätzlich die Möglichkeit von Anrechnung der „Freien Spitze“ sowie Anrechnung von Patientenbehandlung unter Supervision die Möglichkeit, sich in die Psychosomatik und akute Krankheitsbilder einzuarbeiten
  • eine enge Anleitung von zwei erfahrenen, am IFKV zugelassenen Supervisoren
  • eine kostenfreie Ausbildungssupervision
  • die Mitarbeit in einem freundlichen, kompetenten, an Ausbildung interessierten und hochmotivierten Team
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • die Förderung  Ihrer Fort- und Weiterbildung
  • eine dem Ausbildungsstand und der durch die Ausbildungsstelle vorgegebenen Mischung aus angeleitetem Arbeiten und Lernen angemessenen Vergütung nach AVR.DD mit den üblichen Sozialleistungen

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Lisa Fischer, Lisa.Fischer@diakonissen.de, oder Herr Karlheinz Rei, Karlheinz.Rei@diakonissen.de, Leitende/-r Psychologe/-in zur Kontaktaufnahme und telefonischen Rücksprache zur Verfügung.

Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!