Palliative-Care-Fachkraft – SAPV (w/m/d) in Landau

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Palliativnetz Süd- und Vorderpfalz (SAPV)
Abteilung
SAPV-Stützpunkt Landau
Stellentyp
Vollzeit

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Für unseren SAPV-Stützpunkt Landau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Palliative-Care-Fachkraft (w/m/d)

in Vollzeit.

Unsere Einrichtung versorgt mit Ärzten, Pflegenden und Verwaltungskräften schwer erkrankte und sterbende Menschen in der Häuslichkeit.

Zu Ihren Aufgaben gehört u.a.:

  • die Organisation und Durchführung der spezialisierten palliativpflegerischen Versorgung und Betreuung der Patienten sowie ihrer Angehörigen im häuslichen Umfeld
  • die Koordination beteiligter Dienste und Kooperationspartner
  • die Beteiligung an Fallbesprechungen, Fortbildungen und Supervisionen
  • die Mitwirkung bei der Aufrechterhaltung des QM-Systems
  • die Beteiligung an Rufbereitschaftsdiensten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine dreijährige Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
  • die Weiterbildung Palliative Care (160 Std.) bzw. die Bereitschaft, diese schnellstmöglich zu erwerben
  • gute Kenntnisse und Erfahrung im Sozial- und Gesundheitswesen
  • hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit zum eigenständigen Handeln
  • Entscheidungsbereitschaft und -fähigkeit

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung nach den AVR Diakonie Deutschland
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • die Förderung und Finanzierung Ihrer Fort- und Weiterbildung
  • eine sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
  • ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsspektrum mit einem hochmotivierten interdisziplinären Team

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Christian Schmidt-Neumann, Einrichtungsleiter, unter Tel. 06232 22-1176 oder unter
christian.schmidt-neumann@diakonissen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!