Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (w/m/d) Zentrale Aufnahme in Speyer

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Abteilung
Interdisziplinäre zentrale Aufnahme
Stellentyp
Vollzeit

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, verfügt über 484 Planbetten und 32 tagesklinische Plätze in den Fachabteilungen Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Gefäßchirurgie, Allgemein- und Visceralchirurgie, Pädiatrie und Neonatologie, Anästhesie und HNO-Heilkunde sowie den Sektionen Gelenkchirurgie und Neurochirurgie und versorgt jährlich ca. 26.000 stationäre Patientinnen und Patienten.

Wir suchen zur Verstärkung des Pflegeteams auf der interdisziplinären zentralen Aufnahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (w/m/d).

Unsere interdisziplinäre Intensivstation zeichnet sich durch eine hervorragende Versorgungsqualität aus. Im interdisziplinären Team werden pädiatrische, chirurgische sowie internistische Elektiv- sowie Notfallpatienten versorgt.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine Qualifikation als Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • gerne eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Notfallpflege, zur Stroke Nurse bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • fachliche und soziale Kompetenzen
  • ein hohes Maß an Sensibilität für die individuellen Bedürfnisse der Patienten/-innen und deren Angehörigen
  • eine kooperative und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Teamfähigkeit
  • Qualitätsbewusstsein
  • die Bereitschaft zum Mitgestalten der internen und externen Qualitätssicherung

Wir erwarten, dass Sie die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung nach den AVR Diakonie Deutschland
  • eine Zusatzvergütung, falls Sie über eine abgeschlossene Fachweiterbildung zur Notfallpflege oder Stroke Nurse verfügen
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • ein breit gefächertes, interessantes Aufgabenspektrum
  • ein strukturiertes Einarbeitungskonzept
  • ein schwerpunktspezifisches und individuelles Fortbildungsangebot
  • gute Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Sr. Brigitte Schneider, Pflegedirektorin, unter Tel. 06232 22-1436 oder unter brigitte.schneider@diakonissen.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!