Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in

Beginn
1. Februar 2019
Einrichtung
Maudacher Werkstatt
Stellentyp
Teilzeit
Beschreibung

Die Diakonissen Speyer suchen für die Offenen Dienste am Einsatzort Ludwigshafen-Maudach ab 1. Februar 2019 eine/-n

Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in 

 

in Teilzeit (75 % Beschäftigungsumfang) für flexible, selbstorganisierte Einsatzzeiten in der ambulanten Betreuung/Unterstützung von Menschen mit Behinderung von montags bis freitags, auch in den Abendstunden. Die Stelle ist zunächst befristet auf 24 Monate. 

Zu den Aufgaben gehört die Betreuung und Begleitung von erwachsenen Menschen mit Behinderung bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Haushaltsführung und im lebenspraktischen Bereich sowie bei der Lösung von Konflikten im Bereich des ambulant betreuten Wohnens am Standort Landau. Die Tätigkeit umfasst die bewusste, zielgerichtete und ressourcenorientierte Arbeit auf Basis der individuellen Teilhabeplanung (THP).

Anforderungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen/Menschen mit Behinderung
  • Erfahrungen im ambulant betreuten Wohnen erwünscht
  • Führerschein Klasse B
Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach AVR Diakonie Deutschland (Bruttomindesteintrittsgehalt bei einer Vollzeitstelle 2980,23 Euro zuzügl. Zulagen und 13. Monatsgehalt)
  • arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Übernahme in unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich
Ansprechpartner

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Jürgen Boesche, Leitung Behindertenhilfe Bethesda Landau, Tel. 06341 282-401, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!