Pädagogische Fachkraft (w/m/d) in Kaiserslautern

Beginn
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Einrichtung
Kinder- und Jugendhilfe
Abteilung
Soziale Gruppenarbeit
Stellentyp
Teilzeit
Beschreibung

Die Diakonissen Speyer sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Hospiz- und Palliativversorgung sowie Bildung betreibt. Insgesamt arbeiten ca. 5.000 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden.

Wir suchen für die Kinder- und Jugendhilfe Kaiserslautern eine

Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

(Sozialpädagoge/-in, Erzieher/-in o.ä.)


im Rahmen einer Teilzeitbeschäftigung mit 20 Wochenstunden. Auf Wunsch wird ein weiterer Stundeneinsatz in einem anderen Einsatzfeld geprüft. 

 

Aufgaben

In der Sozialen Gruppenarbeit werden bis zu 6 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren wechselweise an 3 bzw. 4 Nachmittagen in der Woche über mehrere Stunden sozialpädagogisch begleitet. Die Soziale Gruppenarbeit will Kindern und Jugendlichen helfen, ihre eigenen Fähigkeiten zu erkennen, ihnen soziale Kompetenzen vermitteln und bei Konflikten und Schwierigkeiten in Familie, Schule oder mit Gleichaltrigen unterstützen. Gruppenpädagogische Angebote und Aktivitäten sind in den strukturierten Nachmittagsablauf integriert. Die Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule sind uns wichtig.
Die fachliche Arbeit ist am systemisch-lösungsorientierten Handlungskonzept orientiert.

Anforderungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Einsatz überwiegend nachmittags
    (ca. 20 Wochenstunden; perspektivisch Stundenaufstockung möglich)
  • Orientierung am systemisch-lösungsorientierten Handlungskonzept
  • Erfahrungen in einschlägigen Tätigkeitsfeldern sind genauso von Vorteil wie entsprechende Zusatzausbildungen
  • Führerschein Klasse B zwingend notwendig

Wir freuen uns über Bewerber/-innen, die die christlich-diakonische Zielsetzung des Gesamtwerkes mittragen.

Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem mitarbeiterorientierten Unternehmen mit sorgfältiger und strukturierter Einarbeitung
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland (AVR.DD); wir sind bereit, Ihre beruflichen Erfahrungen bei der Eingruppierung zu berücksichtigen
  • interne Fortbildungsangebote
  • eine Zusatzversorgung
Ansprechpartner

Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 0631 36139300.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Diakonissen Speyer
Personalabteilung
Hilgardstraße 26
67346 Speyer
personal@diakonissen.de

Wir freuen uns auf Sie!