Die Diakonissen Speyer-Mannheim bieten an den beiden Standorten Speyer und Mannheim in Kooperation mit der Hochschule Ludwigshafen den Bachelorstudiengang "Pflege (dual)" an.

Einzelne Pflegeschülerinnen und Pflegeschüler können parallel zur Pflegeausbildung an der Hochschule Ludwigshafen den acht Semester umfassenden dualen Bachelorstudiengang Pflege absolvieren. Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist das Abitur, die (Fach-) Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Innerhalb von vier Jahren kann neben der beruflichen Qualifikation zur Pflegekraft zusätzlich der akademische Grad "Bachelor of Arts (B.A.)" erworben werden.

Zielsetzung des dualen Studiengangs Pflege

Der Bachelorstudiengang "Pflege (dual)" orientiert sich an den zukünftigen Anforderungen und Herausforderungen für professionell Pflegende. Im Studium wird neben der Vermittlung von Fachkompetenz, Methodenkompetenz, sozialkommunikativer und personaler Kompetenz insbesondere die Entwicklung wissenschaftlicher Methodenkompetenz gefördert.

Mit erfolgreichem Abschluss des dualen Bachelorstudiengangs "Pflege (dual" wird eine berufliche Weiterqualifizierung im Bereich der Praxisanleitung oder der Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit erworben.