Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer
Service

    Ausbildungsplatz zur Altenpfleger/-in mit oder ohne dualen Bachelor-Studiengang Pflege

    Die Diakonissen Speyer-Mannheim sind ein großes sozial-diakonisches Unternehmen, das in der Pfalz und darüber hinaus Einrichtungen in den Bereichen Krankenpflege, Altenpflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, ein Hospiz und ein Bildungszentrum betreibt. Die Einrichtungen befinden sich in Speyer, Landau, Ludwigshafen, Mannheim, Kirchheimbolanden und Homburg. Insgesamt arbeiten ca. 4.300 Beschäftigte für die Menschen, die in den Einrichtungen betreut und versorgt werden. Neben den ca. 600 stationären und 300 betreuten Wohnplätzen im Bereich der Altenhilfe werden alleine in unseren Krankenhäusern in Speyer und Mannheim jährlich über 70.000 Patientinnen und Patienten behandelt.

    Das Diakonissen Seniorenzentrum Wolffstift Kirchheimbolanden und die Ökumenische Sozialstation Donnersberg-Ost bieten zum 01.08.2018 Ausbildungsplätze zum/zur

                Altenpfleger/in

    sowie zur/zum

                Altenpfleger/in mit parallelem dualem Bachelor-
                Studiengang Pflege (Bachelor of Arts, B.A.)

    an.

    Der Altenpfleger/die Altenpflegerin betreut und pflegt alte Menschen. Hierzu gehört die Unterstützung bei der Alltagsbewältigung, Beratung, psychosoziale Betreuung sowie die pflegerisch-medizinische Betreuung. Wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf sind soziales Engagement und Freude am Umgang mit alten Menschen.

    Voraussetzung für die Ausbildung ist der Realschulabschluss oder eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/in.

    Sie sollten möglichst über erste Erfahrungen im stationären Altenhilfebereich verfügen. Gerne können Sie jedoch auch im Rahmen einer Hospitation das Berufsfeld Altenpflege in unserem Hause kennenlernen.

    In Kooperation mit der Hochschule Ludwigshafen und der Berufsbildenden Schule Eisenberg bieten wir den dualen Bachelorstudiengang Pflege (B.A.) an. Das duale Studium wird parallel zur Altenpflegeausbildung an der Hochschule Ludwigshafen im acht Semester umfassenden dualen Bachelorstudiengang Pflege absolviert. Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist das Abitur, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Innerhalb von vier Jahren wird neben der beruflichen Qualifikation zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger zusätzlich der akademische Grad „Bachelor of Arts (B.A.)“ erworben.

    Der duale Bachelorstudiengang Pflege orientiert sich an den Anforderungen und Herausforderungen für professionell Pflegende. Im Studium wird neben der Vermittlung von Fachkompetenz, Methodenkompetenz, sozialkommunikativer und personaler Kompetenz insbesondere die Entwicklung wissenschaftlicher Methodenkompetenz gefördert.
    Mit dem Abschluss des dualen Bachelorstudiengangs Pflege wird eine berufliche Weiterqualifizierung im Bereich der Praxisanleitung oder der Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit erworben.

    Weitergehende Informationen zum dualen Studiengang Pflege finden Sie auf der Internetseite der Hochschule Ludwigshafen: www.hs-lu.de

    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
    Herrn Thomas Dittrich, Pflegedienstleiter Wolffstift,
    Tel. 06352 7032-14
    , oder an
    Frau Olga Lackmann, Pflegedienstleiterin Ökum. Sozialstation,
    Tel. 06352 7059716
    .

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
    Diakonissen Speyer-Mannheim
    Seniorenzentrum Wolffstift Kirchheimbolanden
    Vorstadt 32-34
    67292 Kirchheimbolanden
    personal@diakonissen.de

    Wir freuen uns auf Sie!

     

    © Diakonissen Speyer-Mannheim