Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
Schriftgröße
Schrift größer
Service

    Diakonissen Speyer-Mannheim aktuell

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Diakonissen Speyer-Mannheim. Die nachfolgenden Pressemeldungen können zur freien Verfügung in Printmedien verwendet werden.

     
    Seite : 1 2

    Freitag, 20. Januar 2017
    Neue ehrenamtliche Hospizbegleiter ausgezeichnet
    Diakonissen Wolffstift Kirchheimbolanden

    Neun Frauen und Männer haben sich im letzten Jahr von der Ökumenischen Hospizhilfe Pfalz/ Saarpfalz zu ehrenamtlichen Hospizbegleitern ausbilden lassen. Zu Jahresbeginn erhielten sie im Diakonissen Seniorenzentrum Wolffstift in Kirchheimbolanden ihre Zertifikate.

    Dienstag, 3. Januar 2017
    MGV Concordia Edesheim singt für Hospiz in Landau
    Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße

    Über 1.200 Euro aus dem Erlös des Weihnachtskonzerts des MGV Concordia Edesheim freut sich der Förderverein Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße.

    Donnerstag, 1. Dezember 2016
    Leuchtturm der Mitmenschlichkeit: Hospiz-Bau in Bad Dürkheim konkretisiert sich
    Hospiz Bad Dürkheim

    „Es geht los!“, freute sich Johannes Steiniger, Vorstand des Fördervereins Omega, als Vertreter der Diakonissen Speyer-Mannheim am 30. November im Evangelischen Krankenhaus die Pläne für den Bau des Hospizes in Bad Dürkheim vorstellten.

    Freitag, 25. November 2016
    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus: Geschäftsführerwechsel 2017
    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

    Im Frühjahr 2017 stehen Veränderungen in der Geschäftsführung des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses an: Am 25. November informierte der Vorstand der Diakonissen Speyer-Mannheim, dass der langjährige Geschäftsführer Werner Vogelsang seine Aufgabe noch bis zum 31. März wahrnimmt und stellte seinen Nachfolger vor.

    Montag, 21. November 2016
    Zweite Drillingsgeburt des Jahres im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus
    Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer

    Diese Woche ist es so weit: Alessia, Lean und Joschua können das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus verlassen. Geboren wurden die Drillinge bereits am 21. Juli, bei Geburtsgewichten zwischen 725 und 900 Gramm mussten sie aber bis jetzt auf der Intensivstation der Kinderklinik betreut werden.

    Verantwortlich für den Inhalt
    Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Dr. Katja Jewski
    E-Mail: info@diakonissen.de

    Für einen Hinweis auf die Veröffentlichung wären wir dankbar.

    © Diakonissen Speyer-Mannheim