Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größer

Entgeltstruktur

Das Entgelt für das Seniorenstift Bürgerhospital setzt sich zusammen aus den Kosten für:

  • die allgemeinen Pflegeleistungen,
  • Unterkunft,
  • Verpflegung,
  • die Umlage der Altenpflege-Ausbildung und
  • den betriebsnotwendigen Investitionsaufwendungen.

Die Entgelte für die allgemeinen Pflegeleistungen, Unterkunft und Verpflegung werden in den Pflegesatzvereinbarungen (Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen) gemäß den §§ 84 und 85 SGB XI zwischen der Pflegeeinrichtung und den öffentlichen Leistungsträgern (Pflegekassen, Sozialhilfeträger) für einen bestimmten Zeitraum festgelegt.

Die Pflegeeinrichtung erstellt eine monatliche Rechnung. Die Zuzahlung der Pflegekassen ist gestaffelt nach Pflegegraden mit monatlich festen Pauschalbeträgen.

Pflegesätze
(Berechnungsbasis pro Monat sind 30,42 Tage)

Pflege-
grad
Entgelt pro Tag Entgelt pro Monat     Leistungen Pflegever-
sicherung
Eigenanteil Bewohner pro Monat Eigenanteil Bewohner pro Tag
1 85,75 € 2.608,52 € 125 € mtl. 2.483,52 € 81,64 €
2 96,96 € 2.949,53 € 770 € mtl. 2.179,60 € 71,65 €
3 113,14 € 3.441,72 € 1.262 € mtl. 2.179,60 € 71,65 €
4 130 € 3.954,60 € 1.775 € mtl. 2.179,60 € 71,65 €
5 136,83 € 4.162,37 € 2.005 € mtl. 2.157,37 € 70,92 €
© Diakonissen Speyer-Mannheim