Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Serviceleistungen

Die Mieter der heimverbundenen Wohnungen schließen beim Einzug einen Servicevertrag mit den Diakonissen Speyer-Mannheim ab. Dieser erschließt ihnen eine Reihe von Basis- bzw. wählbaren Zusatzleistungen.

  • Absicherung durch das Notruf-System
  • Mittagstisch in der Cafeteria
  • Kiosk
  • Frisör
  • Bevorzugte Aufnahme im Diakonissen Seniorenstift Bürgerhospital

Ambulanter Pflegedienst Speyer-Mannheim, Außenstelle Seniorenstift Bürgerhospital
Bei Krankheit oder bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit steht den Bewohnerinnen und Bewohnern unser ambulanter Pflegedienst zur Verfügung, der durch seine langjährige Erfahrung eine zuverlässige Versorgung in der gewohnten häuslichen Umgebung gewährleistet.

Mit pflegerischen Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz, Sozialgesetzbuch XI und niederschwelligen hauswirtschaftlichen Diensten unterstützt der ambulante Pflegedienst die Bewohnerinnen und Bewohner bei der selbstständigen Lebensführung in der eigenen Wohnung. Außerdem übernimmt der ambulante Pflegedienst sog. häusliche Krankenpflege nach dem Sozialgesetzbuch V, die der Hausarzt bei Vorliegen der Voraussetzungen verordnen kann.

Den individuellen Pflege- und Betreuungsplan stimmt der ambulante Pflegedienst unter Leitung von Michaela Erb individuell ab. Unterstützung bietet der ambulante Pflegedienst auch in der Antragstellung gegenüber Kostenträgern an.

Leitung Außenstelle Seniorenstift Bürgerhospital

Michaela Erb

Telefon: 06232 22-1752
eMail: michaela.erb@diakonissen.de

24-Stunden-Hotline

Tel. 06232 648-255

© Diakonissen Speyer-Mannheim