Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Assistenzärzte (m/w) für die Innere Medizin

Für unser Fachabteilung Innere Medizin, die pro Jahr ca. 6000 stationäre Patienten betreut, suchen wir ab sofort oder später Assistenzärztinnen / Assistenzärzte

in der Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Innere Medizin, Innere Medizin und Allgemeinmedizin/ Angiologie/ Gastroenterologie oder Zusatzweiterbildung Geriatrie.

Die Medizinische Klinik I (Angiologie, Kardiologie, Akutgeriatrie, Diabetesfolgeerkrankungen, Gefäßzentrum Oberrhein) wird von CA Dr. Klaus Amendt geleitet. Alle Methoden der Diagnostik, der nichtinvasiven sowie invasiven Therapie von Gefäßerkrankungen werden vorgehalten.

Die Medizinische Klinik II (Gastroenterologie, Gastrointestinale Onkologie, Hepatologie, Stoffwechselerkrankungen, Ernährungsmedizin, Zentrum für Visceralmedizin) wird von CA Prof. Dr. Dieter Schilling geleitet.

Wir bieten Ihnen:

• eine leistungsgerechte Vergütung

• eine kontinuierliche und strukturierte Fort- und Weiterbildung

• eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team

• eine ausgesprochen angenehme Arbeitsatmosphäre

• die vollen Weiterbildungsermächtigungen: Innere Medizin, Innere Medizin und Allgemeinmedizin /

Angiologie/ Gastroenterologie und Geriatrie

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche, aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen.

Diakonissenkrankenhaus Mannheim

Medizinische Klinik I, Herrn CA Dr. Klaus Amendt

bzw.

Medizinische Klinik II, Herrn CA Prof Dr. Dieter Schilling

Speyerer Straße 91-93, 68163 Mannheim

Ihre Fragen

Für weitere Informationen stehen Ihnen

der Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Dr. Klaus Amendt, Tel. 0621 / 8102-3301,

E-Mail

klaus.amendt@diakonissen.de

sowie der Chefarzt der Medizinischen Klinik II,

Prof. Dr. Dieter Schilling, Tel. 0621 / 8102-3401,

E-Mail

dieter.schilling@diakonissen.de

gerne zur Verfügung.

www.diakonissen.de

© Diakonissen Speyer-Mannheim