Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Zentrum für Altersmedizin (ZAM)

Herzlich willkommen im Zentrum für Altersmedizin (ZAM) am Diakonissenkrankenhaus Mannheim

Das Zentrum für Altersmedizin ist 2007 am Diakonissenkrankenhaus Mannheim gegründet worden. Ihm gehören heute die Klinik für Neurologie, die Geriatrische Rehabilitationsklinik, die akutgeriatrische Abteilung sowie die unfallchirurgische Klinik an.

Mit der Gründung des Zentrums trägt das Diakonissenkrankenhaus der demographischen Entwicklung zu einer immer älteren Gesellschaft Rechnung. Insbesondere die Altersstruktur im Mannheimer Süden rechtfertigt weiterhin ein besonderes Leistungsangebot für ältere Mitbürger. Darüber hinaus entspricht die besondere Fürsorge für ältere Patienten dem Leitbild und dem diakonischen Auftrag des Diakoniekrankenhauses Mannheim.

Das ZAM nutzt die Voraussetzung, dass mit Neurologie, Akutgeriatrie und geriatrischer Rehabilitation bereits Fachrichtungen vorhanden sind, die speziell auf ältere Patienten abgestimmte, umfassende medizinische und rehabilitative Leistungen anboten.

In der Altersmedizin wird ein besonderes Gewicht auf vorbeugende Verfahren gelegt, die die Selbstständigkeit älterer Menschen in ihrem häuslichen Umfeld erhalten oder nach Krankheit wieder herstellen. Da die Krankheiten im Alter meist komplex sind, setzen die Spezialisten des Zentrums für Altersmedizin im Diakoniekrankenhaus Mannheim einen umfassenden Ansatz in Diagnose und Therapie ein. Er schließt den ganzen Menschen mit seinem Lebenshintergrund ein.

Neben Ärzten gehören auch Pflegekräfte, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen sowie Mitarbeitende des Sozialdienstes zum Team.

© Diakonissen Speyer-Mannheim