Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk
Schriftgröße
Schrift größer

Stillberatung

Nach der Geburt ist das Stillen für die meisten Mütter das Thema bei dem am meisten Unsicherheit besteht.

Denn Stillen ist zwar natürlich, aber wie alles was neu ist, muss es gelernt werden.

Wir unterstützen Sie gerne beim Stillen, denn wir wissen um die vielen Vorteile für Mutter und Kind: Stillen beschleunigt die Rückbildung und fördert so die Erholung der Mutter nach der Geburt. Das Baby wird vor Infektionen geschützt und sein Immunsystem  gestärkt, so dass es auch nach der Stillzeit seltener an Allergien und vielen anderen Erkrankungen leidet. Stillen stärkt die Bindung zwischen Mutter und Kind, Stillen ist praktisch und preiswert.

Jedes Neugeborene ist anders und  jede Mutter hat andere Wünsche und Ziele auch in Bezug auf das Stillen. Unser Anspruch ist es, Sie individuell zu beraten und Sie beim Aufbau der Stillbeziehung nach Ihren Vorstellungen zu unterstützen.

Carmen Henz, Still-und Laktationsberaterin IBCLC  ist für die Schulung zum Thema Stillen aller Mitarbeiter  in der Geburtshilfe zuständig. Das erfahrene Team kann Sie rund um die Uhr kompetent und nach aktuellen Richtlinien betreuen. Am Vormittag haben Sie zusätzlich Gelegenheit bei speziellen Fragen oder besonderem Unterstützungsbedarf eine ausführliche Stillberatung von Carmen Henz zu erhalten.

Auch in der Elternschule informiert Carmen Henz zum Thema Stillen: Der Stillvorbereitungskurs ist für werdende Eltern gedacht; in der Stillgruppe können Mütter auch nach der Entlassung noch Unterstützung beim Stillen bekommen und sich mit anderen Müttern austauschen; für Eltern mit Babys ab etwa 6 Monaten gibt es Kurse zur Einführung von  Beikost und zum Entwöhnen.

Wenn Sie nicht stillen, beraten wir Sie bei der Wahl und der Zubereitung der Säuglingsnahrung und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Baby liebevoll mit der Flasche füttern.

 

Carmen Henz, Still- und Laktationsberaterin IBCLC
Stillberatung mit Herz
© Diakonissen Speyer-Mannheim