Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk
Schriftgröße
Schrift größerSchrift kleiner

Kardiologie

Die Kardiologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie der Herz- und Kreislauferkrankungen. Neben der nicht-invasiven Diagnostik mittels modernsten Ultraschallgeräten wurde das Spektrum der Kardiologie durch das Eröffnen des Herzkatheterlabors im Juli 2012 erweitert.

Im Januar 2013 wurde die Sektion der invasiven Kardiologie innerhalb der Klinik für Innere Medizin I (Chefarzt Dr. Amendt) eingerichtet. Hier werden alle gängigen Methoden der invasiven Herzkatheterdiagnostik und -therapie angeboten. Dazu gehören neben den Standardinterventionen an den Herzkranzgefäßen (PCI) auch komplexe Coronarinterventionen wie Herzinfarktbehandlung, Bifurkationsstenting, CTO-Eingriffe bei kompletten chronischen Verschlüssen, FFR-gesteurte PCI und komplexe Vitiendiagnostik.

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden bei uns alle Herzschrittmacher- und Defibrillatorsysteme, inkl. Dreikammersysteme zur cardialen Resonchronisationstherapie (CRT) implantiert. Bei der Nachsorge unserer Schrittmacher - und ICD-Patienten besteht eine Kooperation mit der kardiologischen Praxis Dr. Salbach am Krankenhaus.

  • Akute und chronische Durchblutungsstörungen des Herzens
  • Störungen der Pumpfunktion des Herzens (z.B. Herzmuskelerkrankungen)
  • Hypertensive Herzerkrankung
  • Herzklappenfehler
  • Herzrhythmusstörungen (Bradycardie, Tachycardie)
  • Akute entzündliche Herzerkrankungen (Endocarditis, Myocarditis, Pericarditis)
  • Rechtsherzinsuffizienz bei chronischen Lungenerkrankung und nach Lungenembolie
  • EKG in Ruhe
  • EKG: mit Fahrad-Ergometrie: Belastungs-EKG
  • EKG mit Carotisdruck
  • Langzeit-EKG (24 Std)
  • Langzeitblutdruckmessung (ABDM: 24 Std)
  • Echokardiographie: transthorakal von außen (TTE)
  • Echokardiographie unter Belastung: Stress-Echo
  • Echokadiographie transösophageal: über die Speiseröhre („Schluck-Echo“)
  • Echokardiographie mit Ultraschall-Kontrastmittel (Kontrast-Echo)
  • 3D-Echokardiographie
  • Linksherz- und Rechtsherzkatheruntersuchung
  • Koronarangiographie
  • Koronarinterventionen inkl. PTCA und Stenting
  • Invasive Ischämiediagnostik mittels FFR
  • Herzklappenvalvuloplastie
  • Herzschrittmacherimplantation
  • ICD-Implantation inkl. CRT
© Diakonissen Speyer-Mannheim