Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk
Schriftgröße
Schrift größer

Adipositaschirurgie

Mittlerweile ist jeder zweite Europäer übergewichtig und jeder fünfte fettleibig. Die WHO hat daher die Adipositas als globale Epidemie eingestuft. Unbehandelt führt die Adipositas zum Diabetes mellitus Typ 2, zu Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Schlafapnoe, Gelenksarthrose und Krebs.

Diese Folgeerkrankungen bedeuten häufig eine starke Einschränkung der Lebensqualität und Lebenserwartung für die Betroffenen. Diäten oder Hungerkuren bei ausgeprägter Adipositas sind in der Regel wenig erfolgreich. Je höher das Ausmaß des Übergewichtes, desto geringer ist der Erfolg einer Ernährungs- und Bewegungstherapie.

Professionelle Beratung

Unser Adipositasteam im Zentrum für Viszeralmedizin bietet für Betroffene eine ausführliche Diagnostik und Beratung. In unserem interdisziplinären Team erarbeiten Chirurgen, Internisten, Diabetologen, Psychologen und Ernährungsberater für jeden einzelnen Patienten die optimale Therapie.

Erst wenn alle Möglichkeiten einer konservativen Behandlung ausgeschöpft sind, stellt ein chirurgischer Eingriff die effektivste und nachhaltigste Möglichkeit dar, das Körpergewicht dauerhaft zu reduzieren. Nach sorgfältiger Indikationsstellung werden an unserem Adipositaszentrum weltweit etablierte moderne Verfahren angewendet.

Therapieverfahren

Das Maß für die Adipositas und deren Behandlungsbedürftigkeit bildet der Bodymaßindex (BMI). Eine adipositaschirurgische Behandlung wie

  • Magenballon 
  • Magenband
  • Schlauchmagen
  • Magenbypass

kommt zur Anwendung bei einem BMI größer 40kg/m2 oder bei einem BMI größer 35kg/m2 mit Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Schlafapnoe, Schmerzsyndrom.

Wenn die Empfehlung für ein chirurgisches Verfahren ausgesprochen wird, kann mit unserer Hilfe der Antrag auf Kostenübernahme bei der Krankenkasse gestellt werden.

Das Team der Adipositaschirurgie

Adipositas-Sprechstunde

OA André Lindner
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Donnerstag: 9:00 - 11:00 Uhr
Tel.: 0621 8102-3069 

Dr. med. A. Rosenbaum
Klinik für Gastroenterologie - Diabetologie und Ernährungsberatung
Donnerstag: 9:00 - 11:00 Uhr
Tel.: 0621 8102-3485 

Hier findet ein erstes Gespräch und die Festlegung der weiteren Vorgehensweise statt.


Um Anmeldung wird gebeten.

Flyer Adipositaszentrum
Flyer der Selbsthilfegruppe für adipöse Patienten
Patientenfragebogen für Adipositassprechstunde
© Diakonissen Speyer-Mannheim