Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größer

Krankenhauslabor - unverzichtbar für eine gute Behandlung

Das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer betreibt ein eigenes Krankenhauslabor. Dieses wurde im Jahr 2008 mit modernsten Geräten und Techniken ausgestattet.

Das Zentrallabor gliedert sich in verschiedene Arbeitsbereiche: Hämatologie, Hämostaseologie (Gerinnung), Klinische Chemie, Immunhämatologie, Immunologie und Infektiosserologie.

Für die schnelle und sichere Versorgung der Patienten mit Blutkonserven und -plasma haben wir ein eigenes Depot. Hier steht uns zur Dokumentation aller Vorgänge eine EDV auf dem neuesten Stand der Technologie zur Verfügung.

Das Labor wird 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche betrieben und gewährleistet eine Rund-um-die-Uhr-Versorgung.

Entsprechend den Anforderungen der Richtlinien der Bundesärztekammer ist für uns selbstverständlich, die täglichen internen sowie externen Qualitätskontrollen (Teilnahme an Ringversuchen) durchzuführen.

Kontakt:
Tel. 06232 22-1449
Fax  06232 22-1584

© Diakonissen Speyer-Mannheim