Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größer

Grüne Damen

Die Evangelische Krankenhaushilfe (EKH) ist dem Volksmund als Grüne Damen oder Herren bekannt. Diese ehrenamtlichen Mitarbeiter erfüllen persönliche Wünsche von Patientinnen und Patienten.

12.000 Grünen Damen und Herren bundesweit
Die Idee der Grünen Damen kommt aus den Vereinigten Staaten von Amerika und seit den 60er Jahren gibt es dieses Ehrenamt in Deutschland. Inzwischen sind es mehr als 12.000 Frauen und Männer, die diesen Dienst bundesweit in Krankenhäusern und Altenheimen anbieten. Im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer gibt es derzeit rund 45 Frauen aus unterschiedlichen Lebensbereichen, die Ihren Besuchsdienst anbieten.

Ich habe Zeit, bin für dich da!
Ziel der Grünen Damen ist es, einen Beitrag für Patientinnen und Patienten unseres Hauses zu leisten um den Aufenthalt zu erleichtern. Täglich werden die Damen Sie auf Station besuchen. Vor allem nehmen sie sich Zeit für ein Gespräch mit Ihnen, für Ihre persönlichen Anliegen und Wünsche. Gerne erledigen Sie auch kleine Besorgungen, z. B. Kauf von Zeitungen, Getränken und sonstigem in unserem Kiosk in der Caféteria.

Von Pippi Langstrumpf über Dan Brown bis hin zu Günter Grass - die Krankenhausbücherei hat für jeden ein Buch
Bücher können Langeweile vertreiben, von den unabwendbaren Problemen ablenken, Neugierde wecken, Wissbegier stillen - und eine stille Bildbetrachtung führt zu innerer Einkehr und Besinnung.

Die Grünen Damen werden Sie gerne auch auf Station mit einer Auswahl von vorhandenen Büchern aufsuchen. Die Ausleihe ist kostenlos. Sie können Ihr Interesse an Büchern gerne über das Pflegepersonal an die Grünen Damen weitergeben lassen.

© Diakonissen Speyer-Mannheim