Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größer

Pneumologie

Die Pneumologie beschäftigt sich mit akuten und chronischen Erkrankungen der Atemwege (Bronchien), der Lungen, des Rippenfells und des Brustkorbes.

Zur Pneumologie zählen außerdem die Untersuchung und Behandlung von Störungen der Atmung und des Schlafes (Schnarchen; Schlaf-Apnoe-Syndrom). Es werden insbesondere Beschwerden wie Husten und Luftnot abgeklärt und Erkrankungen wie Asthma bronchiale, Bronchitis, Lungenentzündungen, Lungenembolie, Lungenfibrose, und Tumoren der Lungen (z.B. Bronchialkarzinom) und des Rippenfells betreut.

Die apparativ- technische Ausstattung der pneumologischen Diagnostik und Therapie befindet sich auf neuestem Stand. An nicht-invasiven Verfahren werden u.a. hochauflösende Videoendoskopie mit virtueller Chromoendoskopie und Kryobiopsie, starre Bronchoskopie mit APC-/ Laser-Therapie und Stents, Spiroergometrie, Ganzkörperbodyplethysmographie, CO-Diffusionsmessung, NO-Messung und Provokationstests vorgehalten.

Durch enge Kooperation mit dem interdisziplinären Tumorboard und der allgemeinchirurgischen Abteilung kann auch die Behandlung onkologischer Lungen- und Thoraxerkrankungen angeboten werden.

Wie kommen Sie zu uns?
Für einen stationären Aufenthalt benötigen Sie eine Einweisung Ihres Arztes in das Krankenhaus.

Kontakt
Terminvereinbarung über Telefon 06232 18-111

© Diakonissen Speyer-Mannheim