Zu den Inhalten springen
Interner Bereich Raumbelegung
deutsch  english  türk  русский  pälzisch
Schriftgröße
Schrift größer

Schmerztherapie

Was ist Schmerz?
Schmerz ist eine alltägliche Erfahrung. Akuter Schmerz ist als Warnsignal unseres Körpers überlebensnotwendig. Er weist uns auf eine Schädigung oder Gefährdung unseres Organismus hin.

Bei einigen Menschen entwickelt sich im Lauf der Zeit aus dem akuten Schmerz ein chronischer Schmerz. Dabei spielen oft ungünstige Strategien bei der Bewältigung der akuten Schmerzen eine entscheidende Rolle. Der Schmerz wandelt sich zu einem eigenständigen Krankheitsbild und verliert dabei oft seine gesunde Warnfunktion.

Am Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Versorgung der Schmerztherapie an. Diese unterteilen sich in:

  • stationäre Schmerztherapie (z. B. postoperative Schmerztherapie)
  • Schmerztagesklinik (teilstationär)
  • Schmerzambulanz (ambulant)

Zum Vergrößern
Bild anklicken.

Zum Vergrößern
Bild anklicken.

© Diakonissen Speyer-Mannheim